Die Entdeckung der Frizzi K.

Da ist Frizzi. Schon als kleines Mädchen hat sie ihre Entdeckungen, Geschichten und Träume in einer Streichholzschachtel gesammelt. Kein Wunder, dass aus Frizzi eine schüchterne, junge Frau wurde, die sich nichts mehr wünschte, als zur Muse von Tiefseetauchern und Sternen-fängern zu werden. Zur Muse von Moment-Menschen, Liebeskranken, Steppenwölfen und schiffbrüchigen Poeten, Helden der Langsamkeit, verzweifelten Archivaren und Voyeuren des Lebens; zur Muse von Menschen, die nur eines wollen: ihrer Sehnsucht folgen. Und endlich… in der Nacht zum 03. August ’15, beschließt Frizzi K. durch bisher unbekannte Umstände, die Streichholzschachtel zu öffnen und jene Schätze hinauszulassen. Wirst Du sie entdecken?